Nationale Volkspartei

 

 

 

 

Die Nationale Volkspartei erblickte 2007 die Welt. Sie wurde von Robert Faller gegründet, der ihr Namen, Logo, Farbe und später auch Fahne gab.

 

Von den 1500 Mitgliedsanträgen konnten ca. 10% positiv bearbeitet werden, so dass die Partei letztlich ca. 150 - 200 Mitglieder hatte. Unter Mitarbeit einer Hand voll dieser Mitglieder wurden Infotische, Eselsaktionen, Flugblattaktionen, Protestaktionen,  Wanderungen, Stammtische und viele weitere Veranstaltungen und Treffen durchgeführt. Sogar ein Wahlkampf und eine Demonstration wurden durchgeführt.

 

Robert Faller zog sich 2011 langsam aus der Partei zurück. Seit dem ging es stetig bergab, bis die Partei letztlich Ende 2012 völlig zum Erliegen kam.

 

 

 

 

 

www.robertfaller.info